DANKE SCHÖN

Wow Wow Wow….. Leute, ihr habt uns umgehauen!!!!

Wir wissen wirklich nicht, was wir sagen sollen. Was für ein Wochenende!

Ich selbst und die anderen Vereinsmitglieder waren völlig gespannt wie unsere zweite Edition in einer neuen Location funktionieren wird. Und jetzt? Was für eine tolle Veranstaltung. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie geehrt und glücklich wir uns fühlen. Wir haben viele glückliche Gesichter gesehen, wir hatten eine großartige Balance, wir hatten eine sensationelle Atmosphäre, spontanes Outdoor-Tanzen bei Sonnenschein und das ganze Event war persönlich und familiär. Wir sind so glücklich darüber. I bin immer noch zu platt, um all unsere Gefühle auszudrücken, aber wir möchten sagen: VIELEN DANK LEUTE! Das kommt alles nur durch euch! Ihr habt unsere Black Forest Kizomba Days besonders gemacht.

Wir sagen “DANKE SCHÖN” an unsere neue tolle Location „Quartier77“ und dem Inhaber Johannes Kiefer und seinem professionellen und freundlichen Team. WOW – es war großartig was ihr die letzten zwei Tage geleistet habt. Ihr seid „wirklich“ schnell, ihr seid professionell, ihr seid freundlich und ihr seid flexibel und kreativ. Wir lieben es mit euch zusammen zu arbeiten und freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Aber wir möchten auch „DANKE“ zu allen Menschen sagen, die mitgearbeitet haben ein solches Event zu kreieren. Erstmal „DANKE SCHÖN“ an unser Line-Up: Dani&Ahmet von AfroMoves, Stefano & Sonia (Versus), Black Cherry & Manu, George & Iva (Pack’n’dance), Chris & Silvi, Gregor & Vika sowie unsere coolen Deejays wie DJ Narc6, DJ Remcy, Djane Angelkizz, DJ Harryz Kizz und DJ GwadaDom. Ihr habt einen tollen Job gemacht!!!

Ein dickes “DANKE SCHÖN” an unsere Gasttänzer: KizZ Underground aus Basel, KBS Kizomba Brigade Stuttgart, Franky KizzFly, Fabrice Adon sowie unsere weiblichen Gasttänzerinnen Nadine Farinola (KBS), Iva Rudat und Sonia Notario – ihr seid alle toll und habt einen richtig guten Job gemacht! Ich habe nur lächelnde Gesichter gesehen, wenn mit euch getanzt wurde 

„DANKE SCHÖN“ an AfroMoves – unserem Partner – für euren Support während der letzten 10 Monate und eine dicke Umarmung an Silvia Stevens für ihren organisatorischen Support – du bist wirklich mega professionell.

Simon Wachno und Lisa Hofstätter – wir sind gespannt auf euer Ergebnis. DANKE, dass ihr Teil unseres Events wart. Mit euch zu arbeiten ist wirklich kreativ!

Danke an meinen Schwager, der als kleines Shuttle unsere Künstler zwischen Hotel und Location transportiert hat.

Last but not least – mein persönlich größter DDANK geht an unsere Vereinsmitglieder. Ein so tolles Event ist nur mit einem großartigen Team dahinter möglich! Wir haben ein solches topp Team. Vielleicht habt ihr euch über das Kuchenbuffet gewundert. Leider haben wir es bei der Ansage verschwitzt zu erwähnen. Es war kein Geburtstag, sondern ein Dankeschön der Vereinsmitglieder an unsere Gäste. Sie alle haben sich in die Küche gestellt und für euch Kuchen gebacken. Ihr seht, wir haben ein tolles Team.

Wir brauchen noch ein paar Tage für ein vollständiges Resüme, aber seid sicher, es wird eine dritte Edition im Quartier77 geben. Bitte bleibt mit uns in Kontakt und verfolgt die Diskussion, denn wir werden dort noch Infos posten. Wir werden auch wieder eine Umfrage versenden, bitte füllt diese aus, sie dient der Verbesserung, um nächstes Jahr wieder ein solches Event auf die Beine zu stellen.

Leute, jetzt muss ich schlafen. Ich bin total glücklich, aber auch gerädert. Schlaft gut und bleibt in Kontakt.

Eure Silke und das Saltango Team

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.